Zurück zum Produktfinder

LFC 4320

Esteröl

Esteröle sind chemische Verbindungen aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff, die aus organischen Säuren (Carbonsäuren) und Alkoholen hergestellt werden. Durch gezielte Herstellungsverfahren können sie individuellen Schmierproblemen sehr gut angepasst werden. Vorteile unserer Ester-Öle sind ihre ausgezeichneten Schmiereigenschaften im breiten Temperaturspektrum von -35 °C bis +140 °C. Bei möglichen Problemen mit Dichtungsmaterialien oder Anstrichstoffen empfehlen wir den Einsatz unserer synthetischen Öle der Reihe ELKALUB LFC 9000. Verträglichkeit von Dichtungsmaterialien mit ELKALUB-Estern: Empfohlen: Fluorkohlenwasserstoff-Polymere, Fluorsilikonkautschuk, Nitrilkautschuk (> 30% Acrylnitril), Polyacrylatkautschuk, Polyurethan, Silikonkautschuk. Nicht empfohlen: Butylkautschuk, Äthylenpropylencopolymere, Äthylenpropylenterpolymere, Naturkautschuk, Nitrilkautschuk (< 30% Acrylnitril), Polychlorpren. Hinweis: Die Öle der ELKALUB LFC 4000er-Reihe bilden unter normalen Betriebsbedingungen praktisch auch bei höherenTemperaturen keine Rückstände. Tankinnenanstriche sind möglichst zu vermeiden, da eine lacklösende Wirkung von Anstrichstoffen nicht auszuschließen ist. Die ELKALUB LFC 4000er-Öle sind mit handelsüblichen Mineralölen verträglich. Es sollte jedoch die alte Ölfüllung abgelassen werden und neue Dichtungen aus Viton eingesetzt werden, um einen erfolgreichen Betrieb zu garantieren. In Zweifelsfällen sollte mit uns Rücksprache genommen werden.

Basisöl Ester
Einsatztemperatur -35 °C bis 140 °C
Viskosität bei 40°C 320 mm²/s
Maschinenelemet
  • Getriebe
  • Lager
  • Ketten
  • Kompressoren
Branche
  • Antriebstechnik
  • Möbel
  • Holz
  • Lagerhersteller
  • Anlagenbau
Funktionalität
  • Hochtemperaturfett
Gebinde
  • 5 l Kanne
  • 20 l Kanne
  • 200 l Fass
Weitere Informationen anfordern
Bitte addieren Sie 6 und 7.
Rückruf anfordern
Was ist die Summe aus 5 und 5?
Sofort-Beratung per Telefon

+49 7454 9652 0

Mo-Fr 09-16 Uhr